Abrechnungen Tierarzt – Software optimiert und vereinfacht

Die Arbeitszeit von Tierärzten ist Gold wert. Dies liegt zum einen an dem Mangel an Tierärzten in Deutschland, sowie an den alltäglichen Buchhaltungs Hürden für Tierärzte. Digitale Lösungen für Tierarztpraxen? Im Gespräch mit Andreas Kraft, Tiermediziner und Mitgestalter der Tierarztsoftware debevet aus Berlin.

Wer Tiermediziner befragt, weshalb diese den Beruf ergriffen haben, dann lautet überdurchschnittlich oft die Antwort “Aufgrund der Liebe zum Tier”. “An oberster Stelle steht das Wohl des Tieres für jeden Tiermediziner”, sagt Tiermediziner Andreas Kraft und fügt hinzu, dass Tiermediziner aber auch mit einer eigenen Tierarztpraxis der Selbstständigkeit verpflichtet sind. Diese Selbstständigkeit bedeutet, dass kaufmännisches-, finanz- und buchhalterisches-Know-How genauso von Vorteil für den Erfolg sind, wie ein fundiertes Tiermedizinstudium. Die Buchhaltung stellt auch für Tierarztpraxen einen zeit aufreibenden und kostenintensiven Akt dar.

Für Tiermediziner goldene Zeiten

Tiermediziner genießen einen besonderen Stellenwert: Zum einen auf Grund ihres Berufes selbst und zum anderen, den eines Handwerkers, weil dem vorherrschenden Fachkräftemangel in der Tiermedizin Branche kein Ende in Sicht ist. Alle schreien nach Erleichterung und Vereinfachung, so Tiermediziner Kraft. “Wurde früher in der Branche beklagt, dass die Arbeitsbedingungen schlecht sind, so kann sich heutzutage der Tiermediziner seinen Alltag zwar selbst gestalten, hat aber auch die Buchhaltung im Nacken”, sagt Andreas Kraft. Ob auf dem Land oder in der Stadt, die Menschen sind froh, wenn ein Tiermediziner Zeit hat. „Die Arbeit als Tierarzt ist zeitintensiv und benötigt viel Aufmerksamkeit”, weiß Andreas Kraft aus seiner aktiven Zeit als Tierarzt. Der Erfolg einer Tierarztpraxis hängt neben den Behandlungen vom Unternehmertum ab. Angefangen von der Terminierung, der Patientenverwaltung bis hin zu Abrechnungssystemen ist jede Praxis gefordert.  “Genau für diesen Spagat der Tierarztpraxen haben wir von debevet intelligente, zeitsparende und kostengünstige Softwarelösungen erarbeitet.  Dank unserer digitalen Lösung für  Tierarztpraxen können sich Tiermediziner wieder um die Patienten kümmern, das Tierwohl und Zeit und Kosten sparen”, freut sich Andreas Kraft. Abrechnungen, Buchhaltung und Verwaltung verschlingen wertvolle Ressourcen, dürfen trotzdem nicht vernachlässigt werden. Die debevet Software verspricht die Vereinfachung von Patientenverwaltung, Terminierung, Warenwirtschaft, Back- und Frontoffice, wie die Buchhaltungsführung von Tierarztpraxen.

Buchhaltung: Vereinfachung durch intelligente Software von debevet

Bekannt ist, dass eine Software nur so gut ist, wie sie dem Nutzer den Alltag erleichtern kann, die leichte Anwendung für jeden Mitarbeiter ist ausschlaggebend! Tiermediziner Kraft stimmt vollkommen zu. debevet hat eine cloudbasierte Software entwickelt, welche Tierarztpraxen vom Kleintier über zum Nutztier und Pferd, sowie Tierphysiologen und Tierchiropraktiker in der Buchhaltung maßgeblich unterstützt. „Ein Motivationsanker für die Entwicklung von debevet findet sich definitiv im Zeit- und Kostenaufwand für Buchhaltungsaufgaben wieder. Tierärzte sind neben ihrer Praxis zusätzlich oft unterwegs zu Patienten, die Zeit für administrative Aufgaben und Abrechnungen schwindet. Debevet setzt auf Digitalisierung. Mit der debevet Software kann ortsunabhängig über das Smartphone, Tablet oder Laptop die administrative Arbeit erfasst, bearbeitet und aktualisiert werden. Alle Daten sind sicher und komfortabel in der Cloud überall abrufbar. Echtzeit-Aktualisierungen gehören dann zum Alltag, die Zusammenarbeit aller Mitarbeiter vereinfacht sich und die Motivation steigt, Informationsverlust und Abstimmungszeiten verringern sich. Entwickelt vom praktischen Alltag für Tiermediziner”, sagt Tiermediziner und Software-Experte Andreas Kraft.

Besonderheiten der Buchhaltung Tierarztpraxen

Debevet unterstützt Tierarztpraxen mit ihrem “rundum-Sorglos Paket”? “Ja genau, unsere Software deckt eine Vielzahl von Laborgeräten mit integrierter Datenbefundübermittlung ab. Sie bietet als weiteren Vorteil Schnittstellen zu DATEV mit direkten Zugriffsmöglichkeiten vom Steuerbüro an. Darüber hinaus verfügt debevet über eine GOBD konforme Buchhaltung und lässt sich dank Online-Banking (über collmex) jederzeit abgleichen.

Verordnung über tierärztliche Hausapotheken (TÄHAV)

Buchhaltung in Tierarztpraxen mit Software optimieren
Maximilian Bausch – Digitalisierungsexperte

Nach § 13 in der Verordnung über Tierärztliche Hausapotheken (TÄHAV) hat jede Tierarztpraxis Nachweise über Verbleib, Menge und Herstellung von Arzneimitteln zu führen. “Ein großer administrativer Aufwand, der mit unserer Tierarztsoftware durch eine vollautomatische Chargen- und Lagerverwaltung mit Bestandskontrolle abgedeckt wird”, erklärt Andreas Kraft. Tierarztpraxen sind mit debevet immer aktuell und können damit der Apothekenprüfung jederzeit entspannt  entgegensehen und bei sachgemäßer Anwendung die Gefahren der Unregelmäßigkeiten verringern.

Fazit: Praxissoftware erleichtert den Arbeitsalltag in der Tiermedizin als reibungsloser Ablauf – vom Termin ins Wartezimmer über die Behandlung zur Rechnung bis hin zur Buchhaltung und Warenwirtschaft.

Damit der Tierarzt sich vollkommen seiner Haupttätigkeit widmen kann, ist eine Digitalisierung in der Tierarztpraxis unausweichlich. Lösung: debevet-Software als rundum-sorglos Paket für Tierarztpraxen. Nicht nur für die Buchhaltung, aber diese kann  schon der erste Schritt sein, Zeit und Kosten einzusparen und jederzeit auf dem aktuellen Stand zu sein. 

V.i.S.d.P.:

Maximilian Bausch
Digitalisierungsexperte

Über den Autor:

Maximilian fährt auf die Automatisierung als Tool der Vereinfachung der Arbeit ab. Die Weiterentwicklung ist seine Passion. Ohne Automatisierung läuft nichts mehr, weder Industrie, Handwerk noch die Dienstleistung. Die Generationen X, Y und Z sind komplett digitalisiert und die Zukunft gestaltet sich neu – Grenzen verschwinden. Maximilian zählt sich zu den jungen Native Digitals mit der Idee, die Automatisierung übergreifend einzusetzen. In seinem Blog bausch-enterprise.de befasst er sich mit künstlicher Intelligenz und Digitalisierung. Er baut auf die Zukunftswerkstatt, um mit Vorurteilen und Ängsten vor Automatisierung abzubauen. Damit den Weg für Wirtschaftlichkeit und Effizienz von Unternehmen positiv zu begleiten, indem Kommunikation und Diskussion aufgegriffen werden. Du erreichst uns unter abowi.com.

Kontakt: 

Debevet UG
Andreas Kraft
Eitel-Fritz-Straße 7
14129 Berlin
Deutschland 

Tel.: 07721 402907151
E-Mail: service@debevet.de
Web: https://www.debevet.de/  

Firmenbeschreibung: 

Tierarzt-Software aus der Cloud – debevet für die Kleintierpraxis, Nutztierpraxis, Pferdepraxis sowie für Tierphysiologen, Tierchiropraktiker als auch Tierheilpraktiker mit Sitz in Berlin und seit 2011 am Markt. Schnell, zuverlässig und einfach, das bietet debevet alles, was Sie für einen reibungslosen Ablauf in Ihrer Tierarztpraxis benötigen: Vom Termin ins Wartezimmer über die Behandlung zur Rechnung bis hin zur Buchhaltung und Warenwirtschaft. Weitere Informationen unter: https://www.debevet.de 

Pressekontakt:

Debevet UG
Andreas Kraft
Eitel-Fritz-Straße 7
14129 Berlin
Deutschland 

Tel.: 07721 402907151
E-Mail: service@debevet.de
Web: https://www.debevet.de/